Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Faculty of Mathematics and Natural Sciences - Optical Metrology

Sommersemester 2016 - Experimentalphysik für Biologen II

Aktuelles

  • Klausurergebnisse vom 06.10. (s. unten)

    • Einsicht:

      • 15.11. 15h

      • 18.11. 10h

      • Raum NEW15 1'613

 

 

Vorlesung

 

Anmerkungen zur Veranstaltung

  • Begleitend zur Vorlesung gibt es Tutorium und Praktikum (4 Versuche)
    • Tutorium am 21.04. und 28.04. weist in Praktikumsbetrieb ein
    • Praktikum ist Pflicht (Leistungsnachweis: Protokolle und von Praktikumsleitern unterschriebener Laufzettel)
    • Tutorium ab 12.05. im 2-Wochen Turnus (Klausurvorbereitend)
  • Aufgabenblätter im 2-Wochen Turnus (Klausurvorbereitung, freiwillig)
    • Verständnisfragen zum Stoff der Vorlesung
    • Einfache Verständnis- und Rechenaufgaben
    • Lösung wird zwei Wochen nach Ausgabe in Tutorium präsentiert
      (es wird keine Musterlösung zum Download geben)

 

Lehrmaterialien

Vorlesung 21.04. Elektrostatik I Folien    
Vorlesung 28.04. Elektrostatik II Folien    
Vorlesung 12.05. Elektrostatik III Folien    
Vorlesung 19.05. Elektrischer Strom und Widerstand Folien    
Vorlesung 26.05. Magnetismus Folien    
Vorlesung 02.06. Elektrodynamik I Folien    
Vorlesung 09.06. Elektrodynamik II, Wellenoptik I Folien    
Vorlesung 16.06. Wellenoptik II Folien    
Vorlesung 23.06. Polarisationsoptik Folien    
Vorlesung 30.06. geometrische Optik I Folien    
Vorlesung 07.07. geometrische Optik II, Quantenmechanik I Folien    
Vorlesung 14.07. Quantenmechanik II Folien    
Vorlesung 21.07. Quantenmechanik III Folien    
Zusammenfassung      

Sollte es Probleme beim Betrachten der Materialien geben (Acrobat Browser Plugin) bitte Datei erst herunterladen und dann öffnen!

 

Tutorium

Datum Zettelausgabe Tutorium
21. Apr   Einführung I (15-17 Uhr)
28. Apr Z1 Einführung II (15-17 Uhr)
05. Mai    
12. Mai Z2 Lösung Z1 (15-16 Uhr)
19. Mai    
26. Mai Z3 Lösung Z2 (15-16 Uhr)
02. Jun    
09. Jun Z4 Lösung Z3 (15-16 Uhr)
16. Jun    
23. Jun Z5 Lösung Z4 (15-16 Uhr)
30. Jun    
07. Jul Z6 Lösung Z5 (15-16 Uhr)
14. Jul    
21. Jul   Lösung Z6 (15-16 Uhr)
27. Jul Klausur (12-14 Uhr, NEW14 0'05, 0'06, 0'07)

Tutorium I

Donnerstag 15-16 Uhr, NEW14 0'05

Tutor: Christian Freier

Email: christian.freier(at)physik.hu-berlin.de

Tutorium II

Donnerstag 15-16 Uhr, NEW14 0'07

Tutor: Moritz Nagel

Email: moritz.nagel(at)physik.hu-berlin.de

Tutorium III

Donnerstag 15-16 Uhr, NEW14 3'12

Tutor: Julia Pahl

Email: julia.pahl(at)physik.hu-berlin.de

 

Praktikum

Zur Vorbereitung auf das Praktikum im Allgemeinen finden Sie hier eine unverbindliche Checkliste zum Download: Checklist (PDF)

Versuchsanleitungen

Versuchstermine und Versuchsunterlagen

  • Die Einteilung in die Versuchsgruppen erfolgt in den Tutorien am 21.04. und 28.04.
  • Die Versuchsunterlagen stehen jeweils ab einer Woche vor dem Versuchstermin hier als Download zur Verfügung (Klick auf Gruppe!).
  • Abgabe der per Computer erstellten Protokolle jeweils 1 Woche nach Versuchstermin als PDF in E-Mail an jeweiligen Praktikumsbetreuer (Eingang bis Do 8:30 Uhr).
  • 2 Wochen nach Versuch erfolgt ein Abtestat (Teilnahme Pflicht) und Rückgabe der Protokolle.
  • Das Praktikum fängt um punkt 8:30 Uhr an. Seien Sie also rechtzeitig vorher da.

 

Datum P1 (E12) P2 (E1) P3 (O2) P4 (O5)  
12. Mai G1-G4 G5-G8 G9-G12 G13-G16 (8:30-11 Uhr)
19. Mai G17-G20 G21-G24 G25-G28 G29-G32 (8:30-11 Uhr)
26. Mai G33-G36   G1-G4 G5-G8 (8:30-11 Uhr)
02. Jun G9-G12 G13-G16 G17-G20 G21-G24 (8:30-11 Uhr)
09. Jun G25-G28 G29-G32 G33-G36   (8:30-11 Uhr)
16. Jun G5-G8 G1-G4 G13-G16 G9-G12 (8:30-11 Uhr)
23. Jun G21-G24 G17-G20 G29-G32 G25-G28 (8:30-11 Uhr)
30. Jun   G33-G36 G5-G8 G1-G4 (8:30-11 Uhr)
07. Jul G13-G16 G9-G12 G21-G24 G17-G20 (8:30-11 Uhr)
14. Jul G29-G32 G25-G28   G33-G36 (8:30-11 Uhr)
21. Jul E12 E1 O2 O5 (8:30-11 Uhr)

Termine Abtestat

Datum Abtestat P1 Abtestat P2 Abtestat P3 Abtestat P4  
26. Mai G1-G4 G5-G8 G9-G12 G13-G16 (16-17 Uhr)
02. Jun G17-G20 G21-G24 G25-G28 G29-G32 (15-16 Uhr)
09. Jun G33-G36   G1-G4 G5-G8 (16-17 Uhr)
16. Jun G9-G12 G13-G16 G17-G20 G21-G24 (15-16 Uhr)
23. Jun G25-G28 G29-G32 G33-G36   (16-17 Uhr)
30. Jun G5-G8 G1-G4 G13-G16 G9-G12 (15-16 Uhr)
07. Jul G21-G24 G17-G20 G29-G32 G25-G28 (16-17 Uhr)
14. Jul   G33-G36 G5-G8 G1-G4 (15-16 Uhr)
21. Jul G13-G16 G9-G12 G21-G24 G17-G20 (16-17 Uhr)
tba G29-G32 G25-G28   G33-G36 (Datum tba)
  Nachholtermin (Datum tba)

Praktikum I (E12)

Donnerstag 8:30-11 Uhr, NEW14 3'16
Tutor: Bastian Leykauf
Email: leykauf(at)physik.hu-berlin.de

Praktikum II (E1)

Donnerstag 8:30-11 Uhr, NEW14 2'17
Tutor: Leo Pape
Email: pape(at)physik.hu-berlin.de

Praktikum III (O2)

Donnerstag 8:30-11 Uhr, NEW14 2'16
Tutor: Ulrike Lüders
Email: ulrike.lueders(at)yahoo.de

Praktikum IV (O5)

Donnerstag 8:30-11 Uhr, NEW14 3'15
Tutor: Marcel Schloz
Email: schlozma(at)hu-berlin.de

Software

Zur Auswertung der Praktikumsversuche wird das Programm QTiPlot empfohlen. Informationen zum Programm sowie links zur Software finden sie auf den Seiten des Grundpraktikums:
http://gpr.physik.hu-berlin.de/gpr.html
Informationen:
http://www.cup.lmu.de/courses/praktika/ac_la/liebiglablehramt/L/gp/QtiPlot-Einfuehrung.pdf
Software:
http://poolinfo.physik.hu-berlin.de/

Materialien

Des Weiteren finden Sie hier hilfreiche Dokumente zum Praktikum im Allgemeinen:

 

 

Literatur

 

Klausur

Anmeldung über Agnes (Link) nötig

 

Die Klausur wird genauso wie die Klausurvorbereitungszettel und die Praktikumsvorabfragen aus Verständnis-, Zeichen- und Rechenaufgaben bestehen. Zur Klausur darf mitgebracht werden:

  • ein normalen Taschenrechner (kein Grafik-Taschenrechner, kein Smartphone)
  • Lineal und Geodreieck
  • Stifte
  • ein "Spickzettel"
  • Papier zum Bearbeiten der Aufgaben wird ausgeteilt!

 

Die Vorgaben für den Spickzettel sind die folgenden:

  • maximal Din-A4 Größe (1 Blatt, beidseitig)
  • nur handgeschrieben (keine Erstellung am PC, keine Kopie)
  • erlaubt sind: Formeln, einzelne Stichwörter, Skizzen
  • nicht erlaubt sind: ganze Sätze (auch keine stichwortartigen Sätze)


Werden diese Vorgaben nicht eingehalten, kann es zum Durchfallen durch die Klausur kommen. Bei Fragen zur Vorbereitung zur Klausur, bitte per Mail an jeweiligen Tutoriumsleiter wenden.

 

1. Termin

2. Termin